[BBcode] 

Hubzilla: Home

Diskussion zum Wikipedia-Artikel

Image/photo Hubzilla https://hubzilla.org/ ist ein dezentrales Netzwerk, deren Erfinder und Macher sich das Ziel gesetzt haben ein Medium zu realisieren, dessen Struktur und verwendetes Protokoll eine reibungslose zeitsparende Kommunikation ohne Zensur und ohne Überwachung ermöglichen.

Image/photo
Zitiert von hier https://de.wikipedia.org/wiki/Hubzilla#Entstehungsgeschichte

Leistungsmerkmale

Omnipräsenz

Unter Omnipräsenz im Hubzilla-Kontext ist gemeint:
  • einerseits die wörtlich gemeinte Omnipräsenz, also eine Fähigkeit von und Möglichkeit für die Hubzilla-TeilnehmerInnen überall dort einen Zugang zu den Hubzilla-Diensten zu bekommen, wo Teilnehmer sich einloggen und ihre/ seine Nomadische Identität kontaktieren können. Der Ausfall einzelner Hubzilla-Knoten hat keine spürbare Auswirkungen sowohl auf die Arbeitsbedingungen der einzelnen Hubzilla-Teilnehmer als auch auf die Funktionsfähigkeit des Hubzilla-Netzes insgesamt.
  • Hinzu kommt die Omnipräsenz der Nomadischen Identität in der Hubzilla Community in dem Sinne, dass die Teilnehmer ständig eine Möglichkeit haben viele Hubzlla-Teilnehmer zu kontaktieren. Diese Omnipräsenz in der Community ist mit geringem Aufwand realisierbar, weil beim Verfassen von Nachrichhten kann ein Hubzilla -Teilnehmer mit dem Eintippen des "@"-Symbols und einer Zeichenfolge alle Kontakte aus dem persönlichen Adressbuch einblenden, die diese Zeichenfolge enthalten. So ein Kontakt kann auch eine Mailingliste oder ein Forum sein. Auf diese Weise können Hubzilla -Teilnehmer miteinander zeitsparend Nachrichten austauschen ohne dass sie zuvor ihre Kontaktdaten ausgetauscht haben.

Hohe Verfügbarkeit

Ungewöhnlich hohe Verfügbarkeit der Hubzilla-Dienste im Sinne ITIL ist ein Alleinstellungsmerkmal, das durch die Dezentralität des Hubzilla-Netzwes gewährleistet ist. Die Verfügbarkeit, Ausfallsicherheit des Hubzilla-Netzwerks ist umso besser, je größer die Hubzilla-Community ist.

Vertraulichkeit

Unter Vertraulichkeit im Hubzilla-Kontext ist die Möglichkeit für den Objekteigentümer einer vollständigen Kontrolle darüber, wer diese Objekte im Hubzilla-Raum sehen oder verändern darf, gemeint.

Nomadische Identität

Nomadische Identität ist ein Alleinstellungsmermal der Hubzilla-Lösung und ein der zentralen Begriffe im Hubzilla-Netzwerk, im Hubzilla-Konzept. "Wenn eine Person, eine Gruppe oder eine Organisation über längere Zeit im Internet Informationen publiziert, bildet sich nach und nach eine Identität heraus, als welche die Person, die Gruppe oder die Organisation wahrgenommen wird." [1] Die Nomadische Identität kann ein Mittel sein, um die Omnipräsenz dieser Identität zu verwirklichen. Das Omnipräsenz-Feature ist dadurch möglich, dass die Hubzilla-Teilnehmer eine Möglichkeit haben in Eigenregie einen Klon ihres Hubzilla-Profils auf beliebig vielen Knoten im Netzwerk zu erstellen, wodurch die Verfügbarkeit des Accounts de-facto den 100% Wert erreicht. Die Änderungen im Profil auf einem der Klon-Knoten werden in Echtzeit in anderen Klons abgebildet. Auf diese Weise besteht die Möglichkeit eine bzw. mehrere stets aktuelle Sicherheitskopien des Profils zu unterhalten und zu nutzen.

MagicAuth

Besucht ein Hubzilla-Teilnehmer (Gast) einen anderen Teilnehmer (Gastgeber) auf seiner Kanal-Seite, wird er dank der MagicAuth genannten Single Sign-On-Technik authentifiziert und angemeldet. Der Kanal des Gastgebers gewährt dem Gast automatisch und präzise Lese- oder Schreibrechte zu einzelnen Informationen im Kanal gemäß seiner durch den Gastgeber definierten Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe und damit verbundener Rolle.

Standardmäßig verfügbar

Diese Features stehen einem Eigentümer nach der Installation des Hubzilla-Knotens standardmäßig (unvollständige Auflistung) zur Verfügung:
  • Adressbuch (Kontakte)
  • Website
  • Content Management System
  • Soziale Netzwerke
  • Forums
  • Kalender
  • Wiki
  • Chats
  • Speichercloud
  • eine Sammlung von Anwendungen (apps), die entsprechend den Bedürfnissen des Knoteneigentümers erweiterbar ist.
Kommunikation im Hubzilla-Netzwerk wird mittels https-Protokol abgewickelt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit ein Teil oder ganze Nachricht mit einem Passwort zu verschlüsseln.

Föderiert

"Das aus der Gesamtheit aller Hubs bestehende dezentrale Hubzilla-Netzwerk (englisch "the grid") föderiert mit anderen Plattformen des Fediverse (Diaspora, Socialhome, Friendica, GNU Social, Mastodon, postActiv, Pleroma, PixelFed, Funkwhale, Plume, GangGo, Aardwolf, Pump.io, PeerTube und andere)." [2] Womit gemeint ist, dass die Hubzilla-Teilnehmer mit den Teilnehmern der föderierten Netzwerke Nachtichten und Status-Informatonen austauschen können.

Multiformatfähig

Teilnehmer können viele Formate – HTML, einfacher Text, bbcode, markdown, application/x-php - in Hubzilla verarbeiten, was eine zeitsparende Veröffentlichungen der Inhalte aus unterschiedlichen Quellen mit geringem Aufwand ermöglicht.

Einsatzbeispiele

https://de.wikipedia.org/wiki/Hubzilla#Einsatzbeispiele

Rezeption der Software

https://de.wikipedia.org/wiki/Hubzilla#Rezeption_der_Software